StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Neueste Themen
» Amnesia High School
Do Aug 01, 2013 10:24 am von Gast

» Untold Stories
Fr Apr 26, 2013 6:12 am von Gast

» Underword Academy NEU
Mo Apr 15, 2013 5:50 am von Gast

» Anime Rpg Freaks
So März 03, 2013 5:12 am von Gast

» The Vampire Diaries "Temptation of Love" (Neue Storyline)
Mo Feb 18, 2013 3:56 am von Gast

» Mirai - constant sorrow
Sa Feb 16, 2013 9:11 am von Gast

» Anmesia High School
So Feb 03, 2013 8:34 am von Gast

» Once Upon A Time
Fr Jan 25, 2013 1:15 am von Gast

» Kusuka
Mo Jan 14, 2013 6:44 am von Gast


Teilen | 
 

 @Cropwood Valley, der Fluch des Apartments

Nach unten 
AutorNachricht
Die Seance
Administrator


Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.05.12

BeitragThema: @Cropwood Valley, der Fluch des Apartments   Mi Mai 09, 2012 6:24 am


Ursprünglich hieß das Landhaus „Aschfahl“ und war im Besitz eines Barons aus Preußen. Der Edelmann besaß Landstücke, ließ bewirtschaften, verfügte über Eimerweise Bedienstete, Ackersklaven und war berühmt für ausschweifende, schlüpfrige Feste, ebenso für seine Leichtfertigkeit zu töten. Vermutlich ließ der Baron über 350 seiner Ackersklaven hinrichten, tötete rund 200 Bedienstete und mordete sogar einige seiner Gäste und gar Kinder, die aufs Landstück geschickt wurden um gebildet zu werden. Im Keller des Gebäudes fand man später unzählige, menschliche und auch tierische Überreste, die halbherzig verbrannt und begraben worden waren.

Es gab Beweise für das dunkle Hexentreiben des Barons, etwa Zauberbücher, eingelegte, menschliche Organe und Hilfswerkzeuge des Bösen. Die Menschen an jenem Ort lebten in Angst und Schrecken, nannten es das Portal zur Hölle, denn sie wussten wie all diese Menschen wirklich ermordet worden waren. Man hatte sie nicht etwa einfach nur getötet… Man hatte ihnen grauenhafte Dinge angetan, man hatte Komplizen gehabt, habe Frauen, Männer und Kinder über Monate gefoltert und experimentiert. Die Kerker der Festung waren niemals leer gewesen. Die Folterkammer eines Gefängnisses solle ein Witz dagegen gewesen sein.

Über all die Jahre geriet die Geschichte in Vergessenheit. Niemand weiß so wirklich wie es endete… ob der Baron ermordet oder gefasst worden war, ob er einfach verstorben war auf seiner Suche nach einem Zauber für ewiges Leben. Doch sicher ist man sich, dass es seit je her in diesem Haus spukte, so wie es später auch überall sonst an diesem Ort spuken und unheilvoll sein sollte.

Es gab bisher nur eine Person die über seltsame Dinge im Apartmenthaus berichtete und jene gilt seit über 15 Jahren als verschwunden. Es gibt verborgene Berichte, dass man im Apartment dieser Person dumpfe Hilfeschreie aus dem Badezimmer gehört habe. Doch als die Polizisten nachgesehen hatten, war niemand zu sehen gewesen. Robert Parker war sein Name, hatte unzählige Berichte über seine Sichtungen mit andersartigen Wesen und Einblicke in fremde Dimensionen gelagert. In diesen fremden Dimensionen soll er nicht nur von Monstern verfolgt worden sein, es war auch die Rede von einer alten Festung, von Blut getränkten Plantagen und einem Folterkerker. Kann man Parkers Berichten vertrauen, bedeutet das, dass die seltsamen Dinge in diesem Gebäude vor allem an Regentagen, Nebeltagen, Vollmonden und Stürmen geschehen würden. Zuerst solle es mit Unwohlsein einhergehen, danach solle es zu Sinnestäuschungen kommen, wie Halluzinationen, seltsamen Gerüchen und Geräusche, die man sich offensichtlich einbildet… doch irgendwann dann solle es ziemlich realistisch werden…

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cropwood.forumieren.com
 
@Cropwood Valley, der Fluch des Apartments
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fluch auf Dumbledore
» Schmerzlos Leben - Krankheit oder Fluch ?
» Fluch der Karibik // Adminis und Moderatoren gesucht !
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Saint Fall Village ::  :: @Informationen & Lexikon-
Gehe zu: